Stunning Seaside Escapes – Wealth & Finance 01/2017

Weisse Villa Am Meer is an apartment complex based in scenic Büsum, Germany. We invited Lolita Strueben to tell us more about the firm.

If quality of life during holidays means not having to make sacrifices, then the Weisse Villa Am Meer is the right place for you. You will feel right at home in the firm’s beautifully designed apartments able to be independent while letting your gaze wander over Büsum Harbour and its fishing boats, feeling the North Sea breeze in your face, yet being where it is all happening in the midst of sea village life.

Weisse-Villa-Reportage-im Weath-Finance-MagazinThe Weisse Villa Am Meer is located directly at the harbour behind the sea dike – 100 km from Hamburg to the coast. Guests are less than one minute walk away from the beach at the North Sea Coast. The elegantly decorated flats at the Weisse Villa Am Meer feature flat screen TV and private balcony- some have a ‘Strandkorb’, a beautiful beach basket on the balcony.

Each apartment has a separate bedroom, large living room and dining room with a modern kitchen which is equipped with dishwasher and coffee machine for your convenience. Five apartments have their own sauna in the bathroom.

Numerous cafes and restaurants are within 500 m of the Weisse Villa Am Meer, and rental bikes, spacious accommodation with free WiFi are all offered as part of the package, ensuring that guests want for nothing. Fishing, sailing, golfing and wind surfing are all popular leisure activities in Büsum.

Every apartment has a name not a number. For example, ‘Anni`s Strandnest’ is a cosy beach nest, right behind the dike. The cry of seagulls and a fresh sea breeze bring back childhood memories. Guests will find tranquillity and comfort in this atmosphere, just like being home, as Lolita emphasises.

“While I own, and manage the business most of my work is done in the background. I train my team to the highest standard of care and diligence. As part of that, the attends seminars and a meeting with our marketing company to constantly improve our service. A positive attitude from the staff is prerequisite to fulfil the wishes of our customers.

“My job is to organise the office, the work of the employees and to look always for news ways and marketing strategies to get more guests interested in the Weisse Villa Am Meer all year around. Looking for new activities for the holidays.

“Overall, we get a lot of feedback directly at the Weisse Villa Am Meer or the customers send us emails – some even send postcards to say thank you for the wonderful holiday and also on Facebook Weisse Villa Am Meer, Holidaycheck and booking.com – so our customers have provided wonderful feedback on the comfort, the location, cleanliness, facilities and the friendly staff here.”

Ultimately, Lolita believes that Weisse Villa Am Meer makes the perfect escape thanks to its beautiful setting and well-furnished apartments.

“Today people work hard every day, spending a lot of time at their offices. To do your job well, you need more breaks for your soul and to regain some energy. Short breaks for a long weekend or longer, particularly in the wintertime, is good for the health. Long walks on the beach, then coming ‘home’, going to the sauna or reading a book for example.

“As such it is my belief that we need more comfortable destinations, not big houses, where guests are only a number. Guests like to be perceived like a friend coming home. That’s what I want to create in our guest house: a destination for couples and for families with children, with big and comfortable flats, high quality interior in a relaxing atmosphere. You come in and you never want to leave. This is our aim with Weisse Villa Am Meer.”

Stilvoll schlafen mit Nordseeblick

Seit dem Frühjahr 2014 ist die WEISSE VILLA AM MEER im traditionsreichen Nordseeheilbad Büsum geöffnet. Und wie der Name schon verspricht, ist hier das Meer immer im Blick und Hafenatmosphäre inklusive…

Lesen Sie den ganzen Artikel aus dem LandGang-Beileger „Seelenorte – Die schönsten Unterkünfte in Schleswig-Holstein“ (August 2016) – Jetzt anschauen: Landgang Beileger WEISSE VILLA AM MEER

Ausgezeichnete Urlaubsqualität

Große Anerkennung für die „Weiße Villa am Meer“: In den Internetportalen „booking.com“ und „HolidayCheck“ gaben die Gäste dem Büsumer Urlaubsdomizil hervorragende Bewertungen. Auf „booking. com“ wurden 9,7 von zehn möglichen Punkten vergeben, bei „Holiday-Check“ 5,9 von sechs. 100 Prozent der Nutzer empfahlen die „Weiße Villa“ weiter. Besonders positiv wurden die Lage, die Zimmer, der Komfort, die Sauberkeit sowie die Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten eingestuft.

Geschäftsführerin Lolita Strüben und ihre Mitarbeiter freuen sich über die sehr guten Ergebnisse: „Der Gast, seine Individualität, der Komfort der Weißen Villa am Meer und das persönliche Engagement aller Mitarbeiter stehen bei uns im Vordergrund. Wir freuen uns, dass diese Kombination von unseren Gästen so gut angenommen und bewertet wurde und sagen danke.“

Die „Weiße Villa am Meer“ liegt direkt am Büsumer Hafen und bietet Touristen elf unterschiedliche Ferienwohnungen.
(ah)

Aus: „Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee“  Ausgabe Flensburg 10/2015 – S.32

Interview mit dem NDR auf der Familienlagune in Büsum

Auf der „Surflounge“ der Familienlagune fand am Sonntagabend ein Interview vom NDR mit dem Landrat des Kreises Dithmarschen und Vorsitzenden des Tourismusverbandes Schleswig- Holstein Jörn Klimat, dem Bürgermeister von Büsum Hans- Jürgen Lütje, dem Geschäftsführer des Nordica Hotels „Friesenhof“ Wolfgang Decker, der Büsumer Wattpräsidentin Birgitt Zeidler und Lolita Strüben von der „WEISSE VILLA AM MEER“ statt.

In der Sendung „Zur Sache“ wurden u.a. folgende Themen erörtert:
„Verändertes Gästeverhalten bzw.- Ansprüche und wie reagiert Büsum darauf?“

  • Neuzeitliche Umgestaltung der Familienlagune
  • Neugestaltung der Deicharena und der Deichanlagen
  • Erweiterung und Neubau von Hotels
  • Neubau hochwertiger, individueller Ferienwohnungen

Wohlfühl-Ambiente zahlt sich aus!

Mehr Qualität in den Betrieben zählt zu den wichtigsten Zielen der
Tourismusstrategie – IHK-Angebote wie das Design-Kontor geben Impulse
kiel

Qualität ist der Schlüssel, der die Tür zu noch glücklicheren
Schleswig-Holstein-Urlaubern öffnet und dadurch die Übernachtungszahlen
und Umsätze der Tourismusbranche nach einem erfolgreichen 2014 weiter
steigern soll. Dass sich Investitionen in eine höhere Aufenthalts- und
Servicequalität auszahlen, haben schon viele Gastgeber erfahren. Die
touristischen Betriebe dazu zu motivieren, ist eines der wichtigsten
Anliegen der neuen Landesstrategie und schon seit vielen Jahren auch der
Tourismus-Förderung der IHK Schleswig-Holstein – zum Beispiel durch das
Projekt Design-Kontor.

„Eine hohe Angebotsqualität ist neben der Sicherung des
Fachkräftenachwuchses und verlässlichen Organisationsstrukturen das
Kernziel der gemeinsamen Aktivitäten der Tourismusakteure im Land, für
die sich die IHK einsetzt“, sagt Peter Michael Stein,
Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein und
Aufsichtsratsvorsitzender der Tourismus Agentur Schleswig-Holstein (TASH).

Doch was ist eigentlich Qualität? Auf jeden Fall mehr als ordentlich und
sauber. Qualität ist Individualität, Authentizität, Liebe zum Detail und
immer auch ein Gefühl. Herzlichkeit, Geborgenheit, Naturverbundenheit –
Emotionen wie diese werden immer wichtiger für die Auszeiten des Jahres.
Aber wie richtet man eine Hotellobby ein, die vermittelt: Herzlich
willkommen! Oder einen Spa-Bereich, der einlädt: Entspann’ dich! Oder
ein Appartement, das auffordert: Fühl’ dich einfach wohl!

Gelungen ist dies in der Weißen Villa am Meer in Büsum. Das im
vergangenen Jahr eröffnete Appartement-Haus am Hafen bietet ein
Interieur auf hohem Wohlfühl-Niveau – in Sandweiß und Meeresblau, mit
viel Holz, maritimen Accessoires, Meeresblick und Quartieren mit eigener
Sauna. „Die erste Bilanz ist überwältigend. Die Nachfrage nach unseren
Wohnungen ist hervorragend, die Gäste sind begeistert“, sagt Gastgeberin
Lolita Strüben, die zeigt, dass Investitionsbereitschaft zu einer guten
Buchungslage auch jenseits der Hauptsaison führen kann.

Frischen Wind haben auch die neuen Gastgeber des Restaurants „Treib
Gut“, dem ehemaligen „Kiekut“ am Strand von Eckernförde verbreitet.
Hell, erfrischend und maritim wurde der Gastraum mit vielen gemütlichen
Sitzecken und dem Blick auf die Eckernförder Bucht gestaltet. „Damit
sich unsere Gäste getreu dem Namen einfach mal treiben lassen können.
Jedes Treibholz ist einzigartig – und genau so sehen wir auch unsere
Gäste“, sagt Torsten Behnke. Zusammen mit Ehefrau und Restaurantkauffrau
Elisa führt der Koch aus Lübeck nun die Kate am Meer, die für beide die
Erfüllung eines Lebenstraums bedeutet.

Die genannten Positiv-Beispiele sollen andere Dienstleister motivieren,
auch dazu Angebote wie das Design-Kontor zu nutzen. Dieses möchte
Gastgeber dazu motivieren, ihre Räume zeitgemäß, individuell und
gästeorientiert zu gestalten. Design dürfe laut Peter Michael Stein
nicht als Schnickschnack, sondern als sichtbar gemachte Dienstleistung
angesehen werden.

Entspannte und fröhliche Gäste hat auch die neue Glücks-Kampagne der
TASH zum Ziel, die mit positiven, authentischen Emotionen die
Lebensqualität während eines Schleswig-Holstein-Urlaubs erhöhen soll.
„Wenn wir es schaffen, unsere Gäste noch zufriedener und glücklicher zu
machen, werden sich die ehrgeizigen wirtschaftlichen Ziele der
Tourismusstrategie von ganz allein einstellen“, sagt
TASH-Geschäftsführerin Andrea Gastager,

Mit der neuen, von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer voran getriebenen
Tourismusstrategie sollen bis 2025 fünf Zielgruppen über eine breite
Palette an Themen beworben werden. Die Familien und Natururlauber sind
dabei die wichtigsten Gruppen, dazu kommen die Entschleuniger, die
aktiven Neugierigen und die Städtereisenden. Zu den wichtigsten Themen
zählt neben Natur, Strand, Stadterlebnissen, Rad fahren, Wandern und
Segeln der Gesundheitsurlaub, für den sich Pakete für nahezu alle
Gruppen und alle weiteren Themen schnüren lassen.

Flensburger Tageblatt – Dienstag, 17.02.2015

Weihnachten in Büsum in der „WEISSEN VILLA AM MEER“

Beliebt in Büsum: Schick schlafen im Apartment

Weisse Villa am Meer kommt gut an

Seit Ostern 2014 ist die Weisse Villa am Meer im traditionsreichen Nordseeheilbad Büsum geöffnet. „Die erste Bilanz ist überwältigend“, freut sich die Gastgeberin Lolita Strüben. Was Gäste schätzen, ist die exklusive Einrichtung mit Aufzug oder eigener Sauna und das natürliche Ambiente. Auch der Blick einiger Wohnungen zum Hafenbecken beeindruckt beispielswiese bei der 111. Büsumer Kutterregatta vom 25. – 27. Juli 2014. Hier kann das jährliche Highlight mit bunt geschmückten Kuttern auch vom Zimmer aus bestaunt werden. Übernachtungen sind buchbar ab 70 Euro.

Ganze Pressemitteilung lesen